Anschrift - VfR

VfR Hornberg e.V.
Frombachstr. 33
78132 Hornberg

Besucherzähler

Heute 14

Gestern 12

Woche 44

Monat 433

Insgesamt 82060

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online

VfR Hornberg - SV Hausach II 2:1 (1:0)

  • Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 20. Juli 2017 15:25
  • Veröffentlicht: Freitag, 09. Juni 2017 05:56
  • Geschrieben von Hans-Jürgen Stokburger
  • Zugriffe: 273
  • 09 Jun

VfR Hornberg - SV Hausach II 2:1 (1:0)

Der VfR Hornberg verabschiedete sich mit einem knappen Sieg über Hausach aus der Kreisliga B. Allerdings merkte man dem Aufsteiger in einigen Situationen an, dass die Meisterschaft bereits in trockenen Tüchern war. In der 3. Minute hatte der SV nach einem Eckball eine gute Möglichkeit, die aber im letzten Moment noch abgeblockt wurde. In den nächsten Minuten spielte sich das Geschehen meistens im Mittelfeld ab, dadurch fehlte es an gefährlichen Torraumszenen. Nach einer halben Stunde hatte der VfR Hornberg seine beste Tormöglichkeit. Peter Lazar scheiterte aber nach

einer tollen Vorlage von Daniel Herrmann an Torwart Patrick Huber. In der 36. Minute machte es Philipp Hopp besser. Nach einer präzisen Flanke von Kay Lehmann köpfte er zur 1:0 Führung für den VfR ins Netz. Kurz vor der Halbzeit hatte Hausach noch die Möglichkeit zum Ausgleich. Der Kopfball ging knapp am Tor vorbei. Mit einer 1:0 Führung für die Heimmannschaft wurden die Seiten gewechselt. In den ersten Minuten der zweiten Hälfte passierte nicht viel. Hausach war in diesem Spielabschnitt ein ebenbürtiger Gegner. In der 63. Minute erzielte Denis Mihic nach einem Eckball den Ausgleich für den SV. Dieser Treffer hatte Wirkung gezeigt und die Hornberger Akteure wieder wach gerüttelt. Kay Lehmann schoss in der 75. Minute den VfR wieder in Führung. In den letzten Spielminuten hatte Hornberg noch zwei gute Möglichkeiten um das Ergebnis auszubauen. Es blieb letztendlich beim 2:1 Sieg für den Meister.

Reserve: VfR Hornberg II - SV Oberwolfach III 3:2

Meisterbild